Hermann Plotz – Der Tag der Entscheidung

Grelle Schreie zerrissen die morgendliche feuchte Luft. Aber das kannte er ja schon. War es nicht immer das Gleiche. Doch so recht konnte er sich nicht daran gewöhnen. Nur die Kirchenglocken, die zur Messe riefen, ließen einen kurzen Moment der Ruhe zurück. Und dann ging es wieder los. Jeden verdammten Frühling kreischten die Vögel in Continue reading Hermann Plotz – Der Tag der Entscheidung

Die kleine Königin und Frühjahrsputz im Schloss Grüntal

Gerade blinzeln die ersten Sonnenstrahlen durch die großen Palastfensten. Die kleine Königin sitzt an der königlichen Tafel und stochert gelangweilt in ihrem Müsli. Da bleibt ihr Blick an den vielen kleinen tanzenden Körnchen in der Luft hängen. „Was ist das?“, fragt sie die dicke Köchin, die gerade in ihrem morgendlichen Kreuzworträtsel herum radiert.

Ohnmächtig

Liegen bleiben. Liegen bleiben. Leise murmelst du dein Mantra. Den Kopf unterm Kissen dringt nur wenig Welt zu dir. Die zugezogenen Vorhänge ersticken alle Geräusche. Und selbst der Staub wirbelt fast ängstlich bevor er sich auf dein tröge arbeitendes Gehirn legt.

Der blanke Horror

Die Leiche bot wirklich keinen schönen Anblick. Das Badezimmer war feucht und dunkel. Aber selbst in diesem Dämmerlicht konnte ich sehen, dass vom ursprünglichen Körper nicht mehr viel zu erkennen war. Nicht einmal den Kopf konnte man genau ausmachen. Ausgebreitet lagen die Gedärme unter dem Waschbecken. Ich ging nicht davon aus, das dies ein natürlicher Continue reading Der blanke Horror

Als die kleine Königin das Sterben verbieten wollte

Es ist ein schöner sonniger Frühlingstag. Die Vögel zwitschern und die Luft ist lau. Doch die kleine Königin ist traurig. Ernst steht sie vor dem großen Panoramafenster ihres Palastes und schaut in den Garten. Sie wartet. Schon fünf Tage tut sie nichts anderes. Sie steht und sieht hinaus und wartet. Ihr langer samtener Mantel hängt Continue reading Als die kleine Königin das Sterben verbieten wollte